Veranstaltungsarchiv

Psychosomatik

Leiterin:
Prof. Dr. (TR) Yesim Erim

Ein Blick zurück...

Die Behandlung von Essstörungen: eine gemeinschaftliche Aufgabe von Hausärzten, Psychotherapeuten und der Psychosomatischen Fachklinik

Klinisch-orientierter Workshop

Neben einer Einführung in die Diagnostik der Essstörungen wird es inhaltlich um Interventionen sowohl im primären, hausärztlichen Behandlungssetting als auch um spezielle Interventionen in der störungsspezifischen Behandlung gehen. Schließlich wird ein kurzer Einblick in die laufenden wissenschaftlichen Projekte gewährt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Essstörungen haben einen chronischen Verlauf und gehören zu den psychischen Störungen mit der höchsten Morbidität. Frühe Erkennung und Behandlung versprechen einen besseren Behandlungserfolg.  In der Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Abteilung behandeln wir das gesamte Spektrum psychosomatischer Erkrankungen.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Klinik liegt in der Behandlung von Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Binge eating Störung). Wir betrachten uns als Experten auf dem Gebiet der Essstörungen und führen regelmäßig wissenschaftliche Projekte durch, mit dem Ziel, pathophysiologische Zusammenhänge, Therapieeffekte etc. aufzudecken und neuartige Interventionen auf dem Gebiet der Essstörungen planen zu können.

Die Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen ist auf eine enge Zusammenarbeit mit den ambulanten Therapeuten der Region angewiesen. Im Sinne unserer PatientInnen sind eine unkomplizierte und reibungslose Vermittlung in eine (teil-)stationäre Therapie und genauso die Vermittlung in eine ambulante Nachsorge (nachstationär) von besonderer Bedeutung. Wir möchten zur besseren Vernetzung der stationären, teilstationären und ambulanten Behandlung neben den bisherigen Vorträgen und Fortbildungsreihen auch Workshops für ambulant tätige ärztliche Kollegen und Psychotherapeuten anbieten.

Für die Veranstaltung wurden 4 Punkte bei der BLÄK beantragt. Da lediglich 25 Plätze zur Verfügung stehen, bitten wir um zeitnahe Anmeldung unter: psychosomatikatuk-erlangen.de

PatientInnen mit Essstörungen können sich weiterhin in unserer Ambulanz in der Hartmannstr. 14 vorstellen. Die PatientInnen bekommen innerhalb von wenigen Wochen einen ambulanten Gesprächstermin. Wenige Wochen später kann in der Regel die intensive psychotherapeutische Behandlung auf unserer Station beginnen.

Datum

Datum: 23.09.2015
Uhrzeit: 17.00 - 20.15 Uhr

Raum

Unterrichtsraum 1 / Raum 910

Adresse

Hörsäle Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar.

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Medizinisches Fachpersonal

Fortbildungspunkte

4

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche