Facharztweiterbildung

Psychosomatik

Leiterin:
Prof. Dr. (TR) Yesim Erim

Facharztweiterbildung

Die Inhalte der Facharztweiterbildung richten sich nach den Weiterbildungsrichtlinien der Bayerischen Landeärztekammer.

Die Chefärztin der psychosomatischen und psychotherapeutischen Abteilung, Frau Prof. Y. Erim, hat die volle Weiterbildungsqualifikation zum 'Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie' / Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie'.

Wir bieten unseren ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine strukturierte interne Weiterbildung an. Wesentliche Kennzeichen der Weiterbildung sind klar strukturierte Lernziele, regelmäßige Supervision durch die Chefärztin,  jährliche Weiterbildungsgespräche und ein Portfolio. Die tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Methode werden in regelmäßigen Theorie- und Fallbesprechungen gelehrt. Die ÄrztInnen in der Weiterbildung werden durch die Oberärztin und den Oberarzt und die leitende Psychologin sowie den leitenden Psychologen durch regelmäßige Supervisionsgespräche und Kurvenvisiten angeleitet. Bereichsspezifische externe Supervision steht in der Psychoonkologie und in dem Psychotraumatologischen Setting regelmäßig zur Verfügung.

Nach den Vorgaben der Weiterbildungsordnung der Bayerischen Ärztekammer finden für die hausinternen Assistentinnen/Assistenten der psychosomatischen Abteilung regelmäßige Lehrveranstaltungen statt (dienstags 12.00Uhr - 13.30 Uhr) statt. Unsere Weiterbildung orientiert sich an den Leitlinien der AWMF-  und der Fachgesellschaft DGPM (Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie). Eine regelmäßige klinikinterne Fortbildung zur Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD) einmal jährlich im Juli, ermöglicht eine Vertiefung der diagnostischen Kompetenz. Jährlich finden zudem  zu störungsspezifischen Themen weiterführende interne Workshops (Traumafolgestörungen, Zwangsstörung) statt.

Die Klinik bezuschusst für die Assistenten/innen die externen Weiterbildungsbausteine in Psychotherapie-Theorie, Selbsterfahrung und Balintgruppen mit einer jährlichen Pauschale.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung