Nachrichten

Psychosomatik

Leiterin:
Prof. Dr. (TR) Yesim Erim
Psychosomatik, Uni-Klinikum

Die Angst vor den anderen

Bürgervorlesung am 28. Mai 2018 informiert über die Soziale Phobie

Warum schaut sie mich an? Was denkt er über mich? Fragen, die jeder kennt, unter denen aber niemand so stark leidet wie die Betroffenen einer Sozialen Phobie. Sie können über das mögliche Urteil anderer nicht einfach hinwegsehen. Stattdessen bestimmt es ihr gesamtes Denken und löst sogar Angstzustände aus. Wie sich eine Soziale Phobie äußert, welche Denkmuster Betroffene haben und wo sie Hilfe finden, darüber spricht Prof. Dr. (TR) Yesim Erim, Leiterin der Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen, in ihrer Bürgervorlesung am Montag, 28. Mai 2018. Der Eintritt ist frei.

Ein vollbesetztes Café, eine beliebte Wiese im Park, ein Vorstellungsgespräch oder ein Treffen mit Fremden - all das sind Situationen, die Menschen mit einer Sozialen Phobie Angst machen. "Das Denken wird bestimmt von dem möglichen Urteil anderer - selbst wenn diese mich gar nicht konkret wahrnehmen", erklärt Prof. Erim. "Zusätzlich zeigen Patienten meist sichtbare Zeichen ihres Unwohlseins, sie zittern, erröten, haben Schweißausbrüche oder sogar Panikattacken." Allein ist die Angststörung kaum in den Griff zu bekommen - vor allem, weil sie meist von anderen psychischen Erkrankungen begleitet wird. "Hilfe finden die Betroffenen bei Psychiatern und Psychotherapeuten. In einem Gespräch können wir dem Ausmaß und den Ursachen der Erkrankung auf den Grund gehen und über die ersten Therapieschritte entscheiden", sagt Yesim Erim.

Einladung zur Bürgervorlesung

Was bei Sozialer Phobie im Kopf passiert und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, darüber informiert Prof. Erim im Rahmen ihrer Bürgervorlesung am Montag, 28. Mai 2018. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östliche Stadtmauerstraße 11, in Erlangen. Im Anschluss sind die Zuhörer herzlich eingeladen, Fragen zu stellen.

Gesamtprogramm Vorlesungsreihe

Weitere Informationen:

Prof. Dr. (TR) Yesim Erim
Telefon: 09131 85-34596
E-Mail: psychosomatikatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungssuche